Über den Verein

Wir sind ein Trupp von norddeutschen (im wesentlichen: Hamburger) Agilisten (festangestellte und freiberufliche Coaches und Berater) die sich zusammengetan haben den Agilen Norden zu gründen.

Motto

“Run the experiment” – Wir betrachten die Gründung des Vereins als ein Experiment mit unklarem Ausgang und werden regelmäßig beurteilen, ob die Vorteile des Vereins die Aufwände/Kosten aufwiegen. Unsere “Fragezeichen” bei der Vereinsgründung:

  • Vereinspolitik, Vereinsmeierei, Vereinsgeklüngel – alles Aspekte/(Vor-)Urteile die uns bei Vereinen in den Sinn kommen und die nix mit Agilen Werten gemein haben
  • Jährliche laufende Kosten (und ehrenamtliche Zeitaufwände) stehen evtl. nicht im Verhältnis zu den Vorteilen die aus einem Verein zu ziehen sind.
  • Juristische / bürokratische Fallstricke und Details könnten sich als Zeit- und Energiefresser herausstellen und generell verlangsamen.

Unsere Leitlinien

  • nicht verbiegen und in juristische Grauzonen abtauchen – wenn uns das Vereinsrecht (wie teilweise befürchtet) behindert, kommt das bei der Bewertung des Experiments auf den Tisch
  • Regelwut vermeiden – obwohl man alles über Vereinsordnungen, Satzungen usw. Regeln könnte, halten wir uns lieber an den agilen Grundwert “Vertrauen” und regeln erstmal so wenig wie möglich formaljuristisch.